Erstellung digitaler Karten für die Euregio Maas-Rhein

Zusammenfassung

Digitale topographische Rasterkarten im Maßstab 1:50.000 aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland werden blattschnittfrei zusammengeführt. Die unterschiedlichen geodätischen Bezugssysteme der einzelnen Länder werden auf das Gauß-Krüger-System (Zone 2) umgerechnet, so dass eine einheitliche Basiskarte des Dreiländerecks für den Einsatz in einem Geographischen Informationssystem entsteht.

Durchführung:
Holger Blümel

Projektpartner:
Euregionale 2008 Agentur GmbH

Laufzeit:
08/2005

Förderung:
Euregionale 2008 Agentur GmbH

[ zur Übersicht ]