Enno Nilson

Ehemaliger Mitarbeiter, Dr. rer. nat.

Forschungsschwerpunkte

  • Landschaftsökologie
  • Paläoklimatologie
  • Geoinformatik
  • Historische Kartographie
  • Regional: Mitteleuropa, Zentralasien

Vita

  • Geb. 18.12.1969, Leer/Ostfriesland
  • 1991-1999: Studium der Geographie an der Rheinischen Friedrich-Willhelms Universität Bonn, Geologie und Bodenkunde: (Diplomarbeit: "Jungpleistozäne Staubflüsse in Asien und den zirkumasiatischen Ozeanen", 1999)
  • 1999-2001: Unternehmensberater im Bereich IT und Geoinformatik
  • 2001-2005: Co-Projektleiter des EU-Projektes "Wege des Wassers"
  • 2006: Dissertation: "Räumlich-strukturelle und zeitlich-dynamische Aspekte des Landnutzungswandels im Dreiländereck Belgien-Niederlande-Deutschland"
  • 2005-2007: Wiss. Mitarbeiter Lehrstuhl für Physische Geographie und Geoökologie RWTH Aachen

Projekte

Mitgliedschaften

  • AK Naturgefahren/Naturrisiken in der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG) [zur Website]
  • European Geosciences Union (EGU) [zur Website]
  • European Society for Environmental History (ESEH) [zur Website]