Sprachkurs

 

Die RWTH Aachen und das Erasmus+ Programm unterstützt Sie bereits vor Ihrem Auslandsaufenthalt Ihre Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern.

Sprachenzentrum RWTH Aachen:

Sobald Sie eine Zusage von uns für einen Erasmus+ Auslandsaufenthalt erhalten haben, wird Ihnen am Sprachenzentrum der RWTH Aachen ein Vorkaufsrecht für die entsprechende Sprache Ihres Gastlandes, sofern diese Sprache angeboten wird, eingeräumt. Sprachangebot und Termine finden Sie hier.

OLS:

Seit Sommersemester 2015 gibt es von ERASMUS+ einen sogenannten Online Linguistic Support; kurz OLS genannt. Der Online Linguistic Support beinhaltet:

  • Einen verpflichtenden Test vor und nach der Mobilität nach Maßgabe des Europäischen Referenzrahmens. Diese Tests dient allein zur Dokumentation und Analyse der Entwicklung sprachlicher Fähigkeiten.
  • Einen verpflichtenden Online Sprachkurs. Sie erhalten einen Zugang vom International Office nach Zusage des Auslandsaufenthaltes durch uns.

OLS gilt nicht für die Sprache des Gastlandes, sondern für die Unterrichtssprache. Derzeit bietet Erasmus+ die Sprachenförderung in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Niederländisch an. Zusätzlich stehen Sprachtests und Sprachkurse in Tschechisch, Schwedisch, Dänisch, Griechisch, Polnisch und Portugiesisch zur Verfügung, wobei Sprachkurse für Tschechisch, Dänisch, Griechisch, Polnisch, und Schwedisch nur auf Niveau A1, und Portugiesisch bis B2 angeboten werden. Das Ziel ist es, bis 2020 das OLS-System auf alle EU-Sprachen auszuweiten.

Tests und Sprachkurs sind gratis.

Sommer- oder Winterkurse an Universitäten

Fast jede Universität bietet kostenpflichtige Sommerkurse und/oder Winterkurse an. Schauen Sie in dem Land auf den Seiten der Unis nach, deren Sprache Sie lernen möchten. Falls Sie schon nominiert sind für einen Auslandsaufenthalt informieren Sie sich auf der Homepage Ihrer Gastuni, ob vor Ihrem Aufenthalt ein Sprachkurs angeboten wird.