Neue Publikationen zur Morphodynamik und Datierung der Küstenschwemmfächer in der hyperariden Atacamawüste

30.04.2020
Walk et al. 2020 Urheberrecht: © 2019 Elsevier B.V.

Kontakt

Telephone

work Phone
+49 241 80 96049

E-Mail

Zwischen Ende 2019 und April 2020 haben Janek Walk, Georg Stauch und Frank Lehmkuhl neben weiteren Koauthoren drei Publikationen zu den Küstenschwemmfächern in der hyperariden Atacamawüste in Nordchile publiziert.

 

Der erster Artikel zur Analyse der räumlichen und funktionalen Zusammenhänge zwischen der Schwemmfächermorphodynamik und klimatischen, geologischen und topographischen Bedingungen ist in Global and Planetary Change veröffentlicht.

Der zweiter Artikel, publiziert in Quaternary International, behandelt den methodischen Vergleich von Lumineszenz- und Elektronenspinresonanz-Datierung an den verschiedenen Schwemmfächersedimenten sowie zwischengeschalteten marinen und äolischen Ablagerungen.

Der dritte Artikel ist ebenfalls in Global and Planetary Change erschienen und umfasst eine umfänglichere Datierung der spätpleistozänen Aktivität der Küstenschwemmfächer und die Paläoumweltimplikationen.