Themen für Abschlussarbeiten

 

Fernerkundungsthemen

Thema Anmerkung Kontakt

Vegetationsentwicklung in der Eifel auf Basis von Vegetationsindizes (MODIS, Landsat, Sentinel)

multitemporale Satellitenbildauswertung

(Bachelorarbeit)

G. Stauch
Rekonstruktion rezenter und letztglazialer Gletscherschneegrenzen ausgewählter Gebirgsmassive –Tibetisches Plateau, Zentralasien

basierend auf Fernerkundungsdaten

(je nach Aufgabenstellung Bachelor- oder Masterarbeit)

G. Stauch
Dünentypen und Bewegungsraten in Zentralasien

multitemporale Satellitenbildauswertung

(je nach Aufgabenstellung Bachelor- oder Masterarbeit)

G. Stauch
Dünenfelder in der westlichen Mongolei Prof. Dr. F. Lehmkuhl
Morphostratigraphische Differenzierung von Wüstenoberflächen anhand des Ausbildungsgrades von Wüstenlack (Master) basierend auf Satellitenbilddaten; z.B. Vergleich von expositionsdatierten Oberflächen in der Atacamawüste J. Walk
Erfassung der rezenten Schwemmfächeraktivität entlang der Küste der Atacamawüste mittels multitemporaler Analyse von Luft- und Satellitenbildern J. Walk

Bodenkundliche und geoarchäologische Themen

Thema Anmerkung Kontakt
Datierungsmethoden junger fluvialer Sedimente Literaturarbeit P. Schulte
Untersuchung der Bänderparabraunerden anhand von Beispielen aus Erkelenz und Garzweiler P. Schulte
Bodenchemische Analysen von Urnenfüllungen aus spätbronzezeitlichen Gräberfeldern von Düren-Luchem und Düren-Merken P. Schulte
Geochemisches Inventar unterschiedlicher Böden im Aachener Wald / Eifel eigenes Auto wäre sinnvoll P. Schulte
Einfluss der Korngrößenzusammensetzung auf die Bodenentwicklung im Aachener Wald / Eifel eigenes Auto wäre sinnvoll P. Schulte
Bodenchemische und granulometrische Analysen von Schwarzerden in der Hildesheimer Börde P. Schulte
Bodenchemische und granulometrische Schwarzerden und Kolluvien im Thüringer Becken P. Schulte
Themen im Zusammenhang mit der Aachener Stadtarchäologie und des Amtes für Bodendenkmalpflege im Rheinland Aufarbeitung vorhandener Proben und neue Themen P. Schulte

Laboranalytische Themen

Thema Anmerkung Kontakt
Präparation und mikroskopische Untersuchung von Eisenoxiden als Indikator für Bodenbildungsintensitäten P. Schulte
Bodenphysikalische Untersuchungen im Aachener Wald / Eifel P. Schulte

Sedimentologische und paläoklimatische Themen

Thema Anmerkung Kontakt
Verschiedene Themen zur Paläoumweltrekonstruktion anhand von Löss-Paläobodensequenzen im Elsass, Belgien, Ungarn, Serbien, Rumänien P. Schulte
Rekonstruktion von Paläoumweltbedingungen im Banat anhand der Auswertung von geochemischen und sedimentologischen Daten der Crvenka Löss-Paläoboden Sequenz, Nähe Vrsac, Serbien (Master) J. Böskens
Regenwurmcalcit als Klimaproxy – Paläotemperaturrekonstruktion mit delta18O und Auswertung von Bodendünnschliffen P. Schulte
Landschaftsentwicklung der Varghis Schlucht in Transsylvanien (Master) J. Bösken
Untersuchung von Permafrosterscheinungen im Sedimentprofil „Bodoc“ (Master) J. Bösken
Statistische Untersuchung von Elementanalysen aus Sedimentprofilen des mittleren und unteren Donaubeckens (Master) J. Bösken
Landschaftsökologischen GIS-Analyse zur Naturraumausstattung Rumäniens J. Bösken
Tephrenchronologie und ihre Anwendung zur Datierung terrestrischer Sedimente in Südosteuropa (Bachelor) J. Bösken
Sedimentologische Aufnahme und Charakterisierung von Subrosionssenken in salzartigen Gesteinen im Werratal Prof. Dr. F. Lehmkuhl
Die kontrovers diskutierte paläoklimatische Entwicklung und Wüstenbildung in der Atacama Literaturarbeit J. Walk
Morphostratigraphie, Morphochronologie und Bodenbildungsintensitäten an dem Küstenschwemmfächer bei Paposo, Norchile (Master) Laborarbeit (+ GIS) J. Walk
Sedimentbudget von Flüssen – anhand von weltweiten Beispielen weitegehend Literaturarbeit P. Schulte
Dokumentation und Analyse einer 5 gliedrigen Tephra (vulkanische Ablagerung) im Tagebau Ringen P. Schulte

Bergbau und Umwelt

Thema Anmerkung Kontakt
Acid Mine (Rock) Drainage (Sauerwasserbildung) Literaturarbeit M. Knipperts, V. Nottebaum
(Artisanaler) Kleinbergbau (Umweltauswirkungen, sozio-ökonomische Implikationen) Gelände, Literaturarbeit M. Knipperts, V. Nottebaum

Regionalthemen Euregio

Thema Anmerkung Kontakt
Nachweis von Mikrokunststoffen und ausgewählten Spurenelementen in fluvialen Sedimenten – Das Beispiel des Fließgewässers Wurm Gelände- und Laborarbeit S. Lechthaler
Bestimmung von geomorphometrischen Indizes in den Einzugsgebieten der nördlichen Eifel auf Basis von hochauflösenden Geländemodellen

GIS

(Master)

G. Stauch
Rekonstruktion historischer Flussverläufe anhand differentiell georeferenzierter historischer Karten GIS V. Esser
Elementanalytische und granulometrische Untersuchungen an Bohrkernen im Mündungsbereich der Wurm: Quantifizierung von Rückstaueffekten

Labor, Analytik; nur als Masterarbeit

V. Esser
GIS-basierte Kartierung und Volumenermittlung anthropogener Hohl- und Vollformen im Aachener Wald GIS, Fernerkundung, Literatur B. Pröschel
Erfassung und Kartierung potenzieller Brachflächen im Aachener Stadtgebiet B. Pröschel
Ermittlung von Sediment-Konnektivitätsmustern in Teileinzugsgebieten der Rur GIS, Labor, Analytik; nur als Masterarbeit V. Esser
Erfassung von Halden und anderen Aufschüttungen aus hochauflösenden DGMs Prof. Dr. F. Lehmkuhl